Wisente sind seltene Motive in der Naturfotografie

Diese Urrinder sind unsere größten Säugetiere Europas. Es gibt in Deutschland ein wohl einmaliges Auswilderungsprojekt im Rothaargebirge. Dort leben schon einige dieser Rinder in freier Wildbahn. Dieses Projekt ist äußerst umstritten, weil Wisente sich u. A. von der Rinde  von Bäumen ernähren. Naturliebhaber begrüßen dieses Projekt, die Bauern bzw. Forstwirte beklagen ihre Ausfälle. Ich hoffe sehr, dass dieses Projekt einen positiven Verlauf nimmt und die Akzeptanz gegenüber Wildtieren und insbesondere den Wiesenten wächst.